Hier finden Sie alle Daten und Termine zu unseren Weiterbildungen:

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Abenteuer LUST / systemische Sexualtherapie – Katinka Unger (Berlin) & Dr. phil. Detlef Scholz (Schwerin)

25. Mai 2019 - 09:30 - 26. Mai 2019 - 17:00

- € 300,00

In dem zweitägigen Seminar stellen wir zentrale Thesen systemischer Sexualtherapie in kurzen theoretischen Inputs vor und experimentieren mit verschiedenen Möglichkeiten, wie sexualtherapeutische Fragestellungen leicht und spielerisch in jeden therapeutischen Prozess integriert werden können.

Die sexuelle Identität eines Menschen ist mehr als seine aktuell gelebte Erotik und beeinflusst in starkem Maße seine Art zu denken, zu fühlen und zu handeln.

Ob sich jemand als lustvoll und lebendig oder eher als gehemmt und ablehnend erlebt, ob er sich leicht öffnen kann oder sich innerlich überwinden muss, um Nähe und Intimität zuzulassen, ob er eher spielerisch mit seiner Sexualität umgeht oder ihn dieses Themenspektrum eher stresst – hat eine bedeutende Aussagekraft und führt im therapeutischen Prozess oft zielsicher zu den Themen, die auch in anderen Lebensbereichen relevant sind.

Trotz der zunehmenden Sexualisierung unserer Umwelt – beispielsweise sichtbar bei entsprechender Produkt-Werbung und Medien-Formaten wie „Germany´s next Topmodel“ –  ist die eigene Sexualität für viele Menschen nach wie vor ein Tabu-Thema. So kann es auch im therapeutischen Setting einige Überwindung kosten, über sexuelle Neigungen, Ängste, Phantasien und Wünsche ins Gespräch zu kommen. Und doch ist es enorm hilfreich, Klienten mit ihrer Lust und/oder Unlust gezielt zu konfrontieren und diese dezidiert zu hinterfragen. Nicht selten werden dabei in kürzester Zeit lähmende Glaubenssätze entlarvt, die nicht nur die sexuelle Lust blockieren, sondern auch in anderen Kontexten auf ungute Weise wirksam sind.

Unser Seminar ist mit einem hohen Selbsterfahrungsanteil konzipiert. Hilfreich wäre also ein gutes Maß an Offenheit, sich gedanklich auf das ABENTEUER LUST gemeinsam mit uns einzulassen.

Dozent*innen:

Katinka Unger

Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin (GST – DGSF), Systemische Sexualtherapeutin, Systemische Körperpsychotherapeutin (GST), Dozentin für Körperpsychotherapie (GST Berlin), Freie Traurednerin, Ayurvedische Körper-Therapeutin

Publikation

Unger, K. und M. Straßner (2017): Mein Sex. Dein Sex. Unser Sex! Mit Humor und Risikofreude eine selbstbestimmte Sexualität entfalten. In: Wienands, A. (Hg.): System und Körper. Kreative Methoden in der systematischen Praxis. Göttingen (Vandenhoeck und Ruprech).

Dr. phil. Detlef Scholz

Sexualtherapeut, Systemischer Supervisor (SG), Systemischer Körperpsychotherapeut (GST), Pädagoge und Erziehungswissenschaftler, Heilpraktiker für Psychotherapie (HPG), Dozent für Bildungs- und Suchtthemen (ISA Schwerin)

Publikationen

Scholz, D. (2018): Die Kunst des unglücklichen Lehrens. Eine Anleitung in 9 Schritten. Heidelberg (Carl Auer).
Scholz, D. (2016): #Familie. Entspannter Umgang mit digitalen Medien. Heidelberg (Carl Auer).
Scholz, D. (2014): Systemische Interventionen bei Internetabhängigkeit. Heidelberg (Carl Auer).

Durch das Nutzen des unten aufgeführten Anmeldeformulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung von doo GmbH (hier) einverstanden.

Details

Beginn:
25. Mai 2019 - 09:30
Ende:
26. Mai 2019 - 17:00
Kosten:
€ 300,00
Veranstaltungkategorie:

Weitere Angaben

Uhrzeit:
9:30 bis 17:00 Uhr
Teilnehmer* innen:
max. 20
Dozent*innen:
Katinka Unger, Detlef Scholz
Ermäßigung:
150,- Euro für Weiterbildungsteilnehmer

Details

Beginn:
25. Mai 2019 - 09:30
Ende:
26. Mai 2019 - 17:00
Kosten:
€ 300,00
Veranstaltungkategorie:

Weitere Angaben

Uhrzeit:
9:30 bis 17:00 Uhr
Teilnehmer* innen:
max. 20
Dozent*innen:
Katinka Unger, Detlef Scholz
Ermäßigung:
150,- Euro für Weiterbildungsteilnehmer