Hier finden Sie alle Daten und Termine zu unseren Weiterbildungen:

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Aufbauweiterbildung Systemische Supervision | SG

15. Oktober 2018 - 09:00 - 1. April 2020 - 17:00

- €285,00

Die Aufbau-Weiterbildung wendet sich an Kolleginnen und Kollegen mit gefestigter systemischer Vorbildung, die sich für das berufsbezogene Beratungsangebot Supervision weiterbilden möchten –Schwerpunkte liegen dabei auf dem Erwerb der entsprechenden Kompetenzen für verschiedene supervisorische Settings und Anforderungen, auf der Erprobung und Reflexion eigener Praxis im neuen Feld und auf der Erweiterung konkreter beruflicher Möglichkeiten. Zentrales Anliegen des Kurses ist es, die Entwicklung einer neuen beruflichen Identität als Supervisor*in auf solider fachlicher Grundlage zu ermöglichen.

Curriculum / Module – Termine
Aufbauweiterbildung Supervision (SVE18)

Kurstage jeweils: 09:30 – 17:00, immer Montag – Mittwoch
Werkstatt-Live-Lehrsupervision jeweils: 09:00 – 14:30 donnerstags
Kursleitung: Marianne Brehm, Martin Gruber
Lehrende: Andrea Berreth, Robert Heeß, Heike Krups-Tischer, Karin Lindemann
Werkstatt- Live-Lehrsupervision: Regina Riedel, Josie Wieland
Kursstart: 15.10.2018

  • 18 x 285,- € monatlich zu zahlen
  • 80,- € Aufnahmegebühr
  • 120,- € Abschlussgebühr

Termine:

2018
Modul 1: Berufsfeld Supervision3 Tage
Kurstage: 15.10. – 17.10.2018
Werkstatt-Live- Lehrsupervision: 18.10.201809.00-14.30 Uhr
Modul 2: Kontext Organisation3 Tage
Kurstage: 10.12. – 12.12.2018
Werkstatt-Live-Lehrsupervision: 13.12.201809.00-14.30 Uhr
2019
Modul 3: Profil-Akquisition-Kontrakt3 Tage
Kurstage: 25.02. – 27.02.2019
Werkstatt-Live- Lehrsupervision 28.02.201909.00-14.30 Uhr
Werkstatt-Live-Lehrsupervision 11.04.2019 (Donnerstag)09.00-14.30 Uhr
Modul 4: Selbsterfahrung3 Tage
Kurstage: 27.05. – 29.05.2019
Werkstatt-Live- Lehrsupervision: 30.05.1909.00-14.30 Uhr
Werkstatt-Live-Lehrsupervision 13.06.2019 (Donnerstag)09.00-14.30 Uhr
Modul 5: Team- und Gruppen-Supervision3 Tage
Kurstage: 05.08. – 07.08.2019
Werkstatt-Live- Lehrsupervision: 08.08.201909.00-14.30 Uhr
Modul 6: Fall- Supervision und analoge Methoden3 Tage
Kurstage: 21.10 – 23.10.2019
Werkstatt- Live-Lehrsupervision: 24.10.201909.00-14.30 Uhr
Modul 7: Einzel- und Leitungssupervision3 Tage
Kurstage: 09.12. – 11.12.2019
Werkstatt- Live- Lehrsupervision: 12.12.201909.00-14.30 Uhr
2020
Modul 8: Konflikte bearbeiten3 Tage
Kurstage: 17.12. – 19.02.2020
Werkstatt- Live- Lehrsupervision: 20.02.202009.00-14.30 Uhr
Modul 9: Prozesse auswerten und abschließen/Kolloquium3 Tage
Kurstage: 30.03. – 01.04.2020

 

 

Details

Beginn:
15. Oktober 2018 - 09:00
Ende:
1. April 2020 - 17:00
Kosten:
€285,00
Veranstaltungkategorien:
,

Weitere Angaben

Dauer:
18 Monate
Aufnahmevoraussetzungen:
Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im beraterischen Feld, Vorerfahrung als Supervisandin/ Supervisand in mehreren Sitzungen / Prozessen, SG-Institutsbescheinigung über eine vorher absolvierte Weiterbildung entsprechend den gültigen SG-Rahmenrichtlinien oder ein entsprechendes SG-/DGSF-Zertifikat in Systemischer Beratung, Systemischer Therapie oder Systemischem Coaching, Vorgespräch auf der Grundlage aussagefähiger Bewerbungsunterlagen
Abschlussvoraussetzungen:
Regelmäßige Teilnahme an den kursrelevanten Veranstaltungen und Formaten, Durchführung und Dokumentation von mind. 50 LE (1 Lerneinheit = 45 Min.) Lernsupervision, Teilnahme an mind. 75 LE Lehrsupervision, Schriftliche Reflexion der Einzel-Lehr-Supervisions-Sitzungen oder – Prozesse, Verfassen eines schriftlichen Vertiefungsthemas (selbstgewählt), Präsentation und Diskussion des Vertiefungsthemas im Rahmen des Abschluss-Kolloquiums
Zertifikat:
Systemische Supervision (BIF)) - nach BIF Abschluss von der Systemischen Gesellschaft (SG) zertifizierbar

Details

Beginn:
15. Oktober 2018 - 09:00
Ende:
1. April 2020 - 17:00
Kosten:
€285,00
Veranstaltungkategorien:
,

Weitere Angaben

Dauer:
18 Monate
Aufnahmevoraussetzungen:
Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im beraterischen Feld, Vorerfahrung als Supervisandin/ Supervisand in mehreren Sitzungen / Prozessen, SG-Institutsbescheinigung über eine vorher absolvierte Weiterbildung entsprechend den gültigen SG-Rahmenrichtlinien oder ein entsprechendes SG-/DGSF-Zertifikat in Systemischer Beratung, Systemischer Therapie oder Systemischem Coaching, Vorgespräch auf der Grundlage aussagefähiger Bewerbungsunterlagen
Abschlussvoraussetzungen:
Regelmäßige Teilnahme an den kursrelevanten Veranstaltungen und Formaten, Durchführung und Dokumentation von mind. 50 LE (1 Lerneinheit = 45 Min.) Lernsupervision, Teilnahme an mind. 75 LE Lehrsupervision, Schriftliche Reflexion der Einzel-Lehr-Supervisions-Sitzungen oder – Prozesse, Verfassen eines schriftlichen Vertiefungsthemas (selbstgewählt), Präsentation und Diskussion des Vertiefungsthemas im Rahmen des Abschluss-Kolloquiums
Zertifikat:
Systemische Supervision (BIF)) - nach BIF Abschluss von der Systemischen Gesellschaft (SG) zertifizierbar